Angebote zu "Tasche" (155 Treffer)

Kategorien

Shops

Krieg der Bastarde
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Amadeu, ein Pornodarsteller aus Rio, klaut aus dem Büro seines ermordeten Chefs eine rote Nylontasche. Zu seinem Erstaunen ist sie randvoll mit Kokain. Amadeu glaubt, das große Los gezogen zu haben. Endlich kann er seine Freundin Gina, eine tätowierte rothaarige Preisboxerin, von ihren Geldsorgen befreien und mit ihr ein neues Leben beginnen. Doch alles kommt ganz anders: Amadeu wird von einem Taxi überfahren und stirbt auf dem Weg ins Krankenhaus. Aber niemand weiß von Amadeus Tod, und deshalb ist schon bald Rios komplette Unterwelt hinter ihm und der Tasche her ...

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Krieg der Bastarde
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Amadeu, ein Pornodarsteller aus Rio, klaut aus dem Büro seines ermordeten Chefs eine rote Nylontasche. Zu seinem Erstaunen ist sie randvoll mit Kokain. Amadeu glaubt, das große Los gezogen zu haben. Endlich kann er seine Freundin Gina, eine tätowierte rothaarige Preisboxerin, von ihren Geldsorgen befreien und mit ihr ein neues Leben beginnen. Doch alles kommt ganz anders: Amadeu wird von einem Taxi überfahren und stirbt auf dem Weg ins Krankenhaus. Aber niemand weiß von Amadeus Tod, und deshalb ist schon bald Rios komplette Unterwelt hinter ihm und der Tasche her ...

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Brief im Taxi
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Cécilie ist eine hinreißend unkonventionelle Dame, die in ihrer Bücherhöhle, liebevoll Ali Baba genannt, ihre Tage größtenteils mit dem Schreiben von Artikeln, Reise berichten und Drehbüchern verbringt. Sie ist verheiratet mit Gustave, einem Bankier, der seine Karriere stetig vor antreibt.Als Cécilie die Geliebte ihres Bruders Alexandre zum Bahnhof begleitet, rutscht ihr im Taxi unglücklicherweise ein geheimnisvoller Brief aus der Tasche. Und die Geschichte nimmt ihren Lauf.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Brief im Taxi
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Cécilie ist eine hinreißend unkonventionelle Dame, die in ihrer Bücherhöhle, liebevoll Ali Baba genannt, ihre Tage größtenteils mit dem Schreiben von Artikeln, Reise berichten und Drehbüchern verbringt. Sie ist verheiratet mit Gustave, einem Bankier, der seine Karriere stetig vor antreibt.Als Cécilie die Geliebte ihres Bruders Alexandre zum Bahnhof begleitet, rutscht ihr im Taxi unglücklicherweise ein geheimnisvoller Brief aus der Tasche. Und die Geschichte nimmt ihren Lauf.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Ausfahrt Nizza
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein tragikomischer Roman über fünf Oldies, die versuchen, verflossenes Glück in die Gegenwart herüberzuretten. Trotz aller Widrigkeiten, die das Leben bereithält, sind sie fest entschlossen, es bis zuletzt zu genießen.Zwei Paare und ein Witwer aus der norditalienischen Provinz alle mehr oder weniger gebrechlich, alle mehr als weniger krank fahren in den Urlaub nach Nizza. Im Jaguar. Sie steigen in einem Viersternehotel ab, mit einer Liste exklusiver Restaurants und der American-Express-Karte in der Tasche. In einem Park im noblen Wohnviertel Cimiez entdecken sie eine geheimnisvolle Klinik. Auf den Spuren eines unveröffentlichten Romans von Frederic Prokosch und gestärkt von ein paar Joints (vorgeblich aus therapeutischen Gründen) macht sich Cesare, ein Verlagsleiter in Rente, auf die Suche nach Leo Meyer, einem Schriftsteller und ehemals besten Freund, den er in den 1980er-Jahren gefördert und berühmt gemacht hatte. Nach Jahren des Schweigens fährt dieser ausgerechnet in Nizza in einem Taxi an ihm vorüber. War es tatsächlich Leo? Ist er Patient der mysteriösen Klinik? Was geht dort vor?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Bär, der nicht da war
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Da ist er, der Bär, der gerade noch nicht da war, und zieht aus seiner Tasche einen Zettel, auf dem steht: "Bist du ich?" Gute Frage, denkt er sich, finden wir es heraus! Sofort macht er sich auf und wandert in den wundersamen Wald. Dort trifft er das Bequeme Bergrind und den Saumseligen Salamander, die ihm versichern, er sei ein sehr netter Bär! Glücklich wandert er weiter. Bis zum Kompass-Baum. Von da aus geht es in acht Richtungen: Norden, Süden, Osten, Westen, Falsch, Richtig, Mittagessen und Frühstück. Welche sollte er einschlagen: Frühstück? Mittagessen? Und wäre nicht das Träge-Schildkröten-Taxi gekommen, würde der Bär immer noch überlegen. Wir aber wissen jetzt schon: Dieser Bär ist sehr nett, und er ist glücklich. Er könnte ein entfernter Verwandter von "Pu, der Bär" sein, so wie er auf die Welt schaut. Und weil jeder gerne wissen will, wer er ist, werden Kinder und Erwachsene diesen Bären und diese zauberhafte, philosophische Geschichte mit den unvergesslichen Bildern von Wolf Erlbruch lieben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Ausfahrt Nizza
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein tragikomischer Roman über fünf Oldies, die versuchen, verflossenes Glück in die Gegenwart herüberzuretten. Trotz aller Widrigkeiten, die das Leben bereithält, sind sie fest entschlossen, es bis zuletzt zu genießen.Zwei Paare und ein Witwer aus der norditalienischen Provinz alle mehr oder weniger gebrechlich, alle mehr als weniger krank fahren in den Urlaub nach Nizza. Im Jaguar. Sie steigen in einem Viersternehotel ab, mit einer Liste exklusiver Restaurants und der American-Express-Karte in der Tasche. In einem Park im noblen Wohnviertel Cimiez entdecken sie eine geheimnisvolle Klinik. Auf den Spuren eines unveröffentlichten Romans von Frederic Prokosch und gestärkt von ein paar Joints (vorgeblich aus therapeutischen Gründen) macht sich Cesare, ein Verlagsleiter in Rente, auf die Suche nach Leo Meyer, einem Schriftsteller und ehemals besten Freund, den er in den 1980er-Jahren gefördert und berühmt gemacht hatte. Nach Jahren des Schweigens fährt dieser ausgerechnet in Nizza in einem Taxi an ihm vorüber. War es tatsächlich Leo? Ist er Patient der mysteriösen Klinik? Was geht dort vor?

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Bär, der nicht da war
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Da ist er, der Bär, der gerade noch nicht da war, und zieht aus seiner Tasche einen Zettel, auf dem steht: "Bist du ich?" Gute Frage, denkt er sich, finden wir es heraus! Sofort macht er sich auf und wandert in den wundersamen Wald. Dort trifft er das Bequeme Bergrind und den Saumseligen Salamander, die ihm versichern, er sei ein sehr netter Bär! Glücklich wandert er weiter. Bis zum Kompass-Baum. Von da aus geht es in acht Richtungen: Norden, Süden, Osten, Westen, Falsch, Richtig, Mittagessen und Frühstück. Welche sollte er einschlagen: Frühstück? Mittagessen? Und wäre nicht das Träge-Schildkröten-Taxi gekommen, würde der Bär immer noch überlegen. Wir aber wissen jetzt schon: Dieser Bär ist sehr nett, und er ist glücklich. Er könnte ein entfernter Verwandter von "Pu, der Bär" sein, so wie er auf die Welt schaut. Und weil jeder gerne wissen will, wer er ist, werden Kinder und Erwachsene diesen Bären und diese zauberhafte, philosophische Geschichte mit den unvergesslichen Bildern von Wolf Erlbruch lieben.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Achtung Ferien!
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Tom - ein richtiger Junge - aus Augsburg hat Oster-Schulferien. Er fliegt seinem älteren Bruder Gerd und seinem Vater Franz Zapf nach Gran Canaria hinterher. Weder Vater noch Bruder holen ihn, wie eigentlich vereinbart, am Flughafen ab.Mit einem Taxi fährt er zur Wohnung der Familie nach San Agustin. Auch dort trifft er seine Verwandten nicht an. Stattdessen wird er von Gangstern verfolgt. Mit Müh und Not erreicht er den Strand von San Agustin, wo er die Nacht verbringt.Er offenbart sich dem Strandliegenvermieter Heli, den er und seine Familie schon seit Jahren kennen. Dieser trommelt die Halbwelt der Strandpromenade zusammen (Hütchenspieler, Taschendiebe, Timeshare-Anreißer, Uhrenverkäufer, Sandfigurenbauer). Alle sind begeistert bei der Sache. Kurz darauf taucht Gerd auf und erzählt, dass Franz Zapf entführt wurde. Nur weshalb, kann sich keiner vorstellen.Nach der Entdeckung der vermeintlichen Gangster werden diese beschattet, in der Hoffnung so das Versteck des Vaters ausfindig zu machen. Dies gelingt, obwohl sie häufig sehr nahe am Ziel sind nicht.Dafür finden Gerd und Tom den Grund der Entführung ihres Vaters heraus. Er hat 45 Millionen Euro in der Lotterie Euromilliones gewonnen. Unzweifelhaft sind die Gangster hinter der Spielscheinquittung her, mit welcher jeder, in dessen Besitz sich diese befindet, den Gewinn einlösen kann.Auf abenteuerliche Weise finden die zwei Jungen die Quittung. Sie wissen nun definitiv, dass nicht nur ihr Vater, sondern sie selbst sich in erheblicher Gefahr befinden. Den Weg zur Polizei scheuen sie, weil sie diese für korrupt halten.Ihre Position, besonders mit dem Gewinnlos in der Tasche, wird immer schwieriger. Dauernd flüchten und Verstecken kann es nicht sein. Deshalb starten sie eine Gegenoffensive.Mit Hilfe eines Rechtanwaltes aus Madrid, den Tom im Flugzeug zur Insel kennengelernt hatte und einem Schweizer Freund der Familie, entwickeln sie einen raffinierten Plan.Der Gangsterboss wird zum Komplizen gemacht. Ihm bleibt keine Wahl, als dieses Spiel mitzuspielen.Ohne Blutvergießen geht die Befreiung Franz Zapfs zu Ende. Die Familie ist wiedervereint, die hilfreichen Helden werden gebührend belohnt. Die Geschichte besticht durch Spannung, Witz und Menschlichkeit. Es kommt keine Langeweile auf. Ferner kommen die handelnden Personen und Orte der Realität häufig sehr nahe.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot