Angebote zu "Streife" (25 Treffer)

Auf Streife Berlin - Schlaf-Störung
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Autofahrer rast mit seinem Baby im Wagen ungebremst in die Böschung. Als die Rettungskräfte ihn verarzten, fällt sofort auf, dass etwas nicht mit ihm stimmt. Zwei zehnjährige Schülerinnen haben auf dem Schulhof gespielt, als plötzlich eine Person die Mädchen mit einer Farbsprühdose attackiert hat. Auf Streife begegnen die Beamten einer Frau, die wie wild einem Taxi hinterherradelt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Auf Streife Berlin - Streit wegen fehlender Mie...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Verwesungsgeruch aus einer ihrer Wohnungen lässt die Vermieterin stutzig werden. Die Beamten verschaffen sich Zutritt zur Wohnung. Verbirgt sich hinter der Tür wirklich eine Leiche? Eine Putzfrau hat einen nur mit Hemd und Unterhose bekleideten Einbrecher im Restaurant entdeckt, der sie angeblich sexuell belästigen wollte. Sagt sie die Wahrheit? Die Polizisten bemerken eine schwere Prügelei rund um ein Taxi und greifen ein.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Auf Streife Berlin - 3,2,1 - jetzt ist es deins
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Taxifahrerin vermutet, dass es sich bei einem Fahrgast um einen Kriminellen handelt. Sie sperrt ihn kurzerhand ins Taxi und ruft die Polizei. - In einem Gartencenter ist das Auto einer neuen Mitarbeiterin verunglückt. Die Frau ist verschwunden, aber ein Messer und ihre Handtasche sind noch da. - Auf Streife sehen die Polizisten zwei Männer, die mit einem mobilen Klohaus rumhantieren. Was oder wen wollen sie hier beseitigen?

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Ruhrpottwache - Die Dating-Falle
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Polizisten sind gerade auf Streife, als plötzlich ein führerloses Taxi ihren Weg kreuzt. Das Taxi rast ungebremst eine Straße herunter und kracht in eine Mauer. Sofort eilen die Beamten zur Unfallstelle. - Die Kripobeamten sind gerade auf dem Weg zur Wache, als sie plötzlich verzweifelte Hilferufe hören. Aus einem Haus in unmittelbarer Nähe steigt Rauch auf und ein Mädchen versucht panisch den Flammen zu entkommen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Baby Jungen Ringelshirt, Langarm rot/weiß Gr. 6...
7,99 €
Sale
6,79 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Im Taxi nach London: das Baby Jungen Longsleeve weckt Reiselust. Mit Applikation und Aufschrift hat das Longsleeve einen super Look. Produktdetails: Baby Jungen Ringelshirt, Langarm: Reine Baumwolle, garngefärbte Streifen: Lange Ärmel. Der Knopfverschluss an der Schulter erleichtert das Anziehen.Applikation mit Taxi. Reliefprint.

Anbieter: Französische Mode
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
MIMI´lou Wandtattoo Bordüre Skyline New York
39,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Mit dieser Mimi`Lou Wandbordüre können Kinder eine Reise nach New York unternehmen und durch den Central Park streifen und von Manhattan mit einem kultigen, gelben Taxi über die Brooklyn Bridge fahren. Das Wandtattoo ist ein Musthave für das Kinderzimmer aller Big Apple Fans! Mimi`Lou Wandtattoos sind leicht anzubringen, eine detailierte Anleitung liegt dem Sticker bei. Möchten Sie die Wände in einer neuen Themenwelt erstrahlen lassen, können die Wandsticker einfach und rückstandslos entfernt werden.

Anbieter: engelundbengel.com
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Buch - Der Teufel trägt Prada
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Andrea Sachs träumt von einer Karriere als Journalistin in New York. Tatsächlich gelingt es ihr, einen vermeintlichen Traumjob zu ergattern: Andrea wird von der glamourösen Modezeitschrift Runway als persönliche Assistentin der Herausgeberin Miranda Priestly angestellt. Der Job entpuppt sich jedoch rasch als purer Horror!Andrea Sachs hat gerade das College absolviert und träumt von einer Karriere als Journalistin. Ihr großes Ziel ist es, eines Tages für den renommierten New Yorker zu schreiben, doch vorerst kann sie froh sein, überhaupt eine Anstellung zu ergattern. Daher fällt sie aus allen Wolken, als sie nach ihrem ersten Vorstellungsgespräch bereits einen Job in der Tasche hat - einen Job, um den Millionen junger Frauen sie beneiden würden: Andrea wird als Juniorassistentin der sagenumwobenen Miranda Priestly angeheuert, der Chefredakteurin des Modemagazins Runway. Plötzlich befindet sie sich in einer Welt, in der alles Prada! Armani! und Versace! zu rufen scheint. Die Frauen sind dünner, blonder und perfekter, als die Natur es gewollt hat, die Männer Fitness-Studio gestählte Adonis-Imitate. Und sie alle werden beherrscht von Miranda Priestly, die mit einem einzigen Blick Models, Fotografen oder Angestellte in ein wimmerndes Häuflein Elend verwandeln kann. Andreas Aufgabe besteht darin, Miranda jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Und zwar rund um die Uhr. Kein Wunder, dass sie bald befürchtet, nicht nur ihren vernachlässigten Freund, sondern auch ihren Verstand zu verlieren ...Kapitel 1Die Ampel am Broadway war noch gar nicht richtig auf Grün umgesprungen, da raste auch schon ein ganzes Rudel gelber Taxis an mir vorbei, während ich in der kleinen Todesfalle, die ich quer durch New York zu kutschieren hatte, die rechte Spur blockierte. Kupplung treten, Gas geben, schalten (vom Leerlauf in den Ersten? Oder vom Ersten in den Zweiten?), Kupplung kommen lassen. Wie ein Mantra betete ich mir diese goldene Regel immer und immer wieder vor, doch im hektisch-chaotischen Mittagsverkehr half sie mir leider auch nicht viel weiter. Zweimal bäumte sich meine Blechkiste wie ein wilder Mustang auf, um anschließend wie ein lahmes Kaninchen über die Kreuzung zu hoppeln. Mein Herz klopfte wie verrückt. Bis das Gehopse aufhörte, und ich in Fahrt kam. Mächtig in Fahrt. War ich tatsächlich noch im zweiten Gang? Ich warf einen Blick auf den Schalthebel - einen Blick zu viel. Als ich wieder auf die Straße sah, war ich so gefährlich dicht auf ein Taxi aufgefahren, dass mir nichts anderes übrig blieb, als voll in die Eisen zu steigen - und mir dabei den Absatz abzubrechen. Mist! Schon wieder ein Paar 700-Dollar-Schuhe im Eimer, ein Opfer meiner Ungeschicktheit - zum dritten Mal in diesem Monat. Ich war fast erleichtert, dass ich bei meinem halsbrecherischen Bremsmanöver den Motor abgewürgt hatte (anscheinend hätte ich die Kupplung treten müssen). So hatte ich wenigstens ein paar Sekunden Zeit, um mir, umtost von wütendem Gehupe und wüstem Gefluche, die Manolos auszuziehen und auf den Beifahrersitz zu pfeffern. Und wo sollte ich mir die schweißnassen Hände abwischen? Da blieb nur meine GucciHose, die so knalleng am Körper saß, dass sie mir das Blut abschnürte. Mich hineinzuzwängen und sie auch noch bis oben hin zuzuknöpfen, war das reinste Kunststück gewesen. Meine Finger hinterließen hässliche Streifen auf dem samtweichen Wildleder. Ich brauchte unbedingt eine Zigarette, sonst würde ich es niemals schaffen, dieses 84 000-Dollar-Cabrio heil durch den Hindernisparcours der Straßen Manhattans zu manövrieren.´´Nun fahr schon, Alte!´´, brüllte ein unappetitlicher Autofahrer im Feinrippunterhemd, aus dem höchst dekorativ die Brusthaare hervorquollen. ´´Was glaubst du eigentlich, wo du bist? In der Fahrschule? Aus dem Weg.´´Mit zitternder Hand zeigte ich ihm den Stinkefinger und erledigte erst mal die dringendste aller anstehenden Aufgaben: Mir möglichst schnell eine Fluppe anzustecken. Meine Hände w

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 14.07.2019
Zum Angebot