Angebote zu "Inkl" (22 Treffer)

Auto Magnetschild Werbeschild incl. Digitaldruc...
39,80 € *
zzgl. 4,90 € Versand

ACHTUNG: Dieser Artikel kann nicht bei einer Express-Lieferung bestellt werden Druckdateien können nur verwendet, bzw. gedruckt werden, wenn diese unserer Datenanforderung entsprechen. Diese können Sie am Ende der Beschreibung downloaden. Die Gestaltung, bzw. Erstellung dieser Druckdatei ist von uns nicht möglich. Z.b. um ihr Fahrzeug tagsüber zur Firmen-Werbung und am Abend privat zu nutzen oder einfach die magnetische Werbung mal wo anders anzubringen! Im 4c Digitaldruck wird die hochwertige Magnetfolie in Fotoqualität nach Ihren Vorlagen, vollflächig, farbig bedruckt. - individuell bedruckte Magnetfolie 0,85 mm - 4c Digitaldruck inkl. Schutzlaminat - Haltbarkeit (Druck) bis 5 Jahre - individuell & genau nach Ihrer Vorlage Das Automagnetschild bietet gute Möglichkeiten der Fahrzeug-Kennzeichnung mit einem vielfältigen Einsatzgebiet. z. B. Lieferwagen, Fahrschule, Promotion & Aktionen, Taxi, Hochzeiten etc.

Anbieter: magnet-shop
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Kiko+ Bauklötze aus Holz Modell "Machi New York...
69,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Alle Sehenswürdigkeiten von New York im Kinderzimmer!Mit diesem Holzspielzeug Machi Town New York von Kiko+ holen Sie sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt direkt ins Kinderzimmer! Empire State Building, Statue of Liberty, Brooklyn Bridge und noch vieles mehr ist im Set.Produktmerkmale: Empfohlenes Alter: ab 3 JahrenEinzelne Bausteine sind mit Magnete versehenHochwertiges kreatives HolzspielzeugTafel mit Kreide bemalbarHergestellt aus Buchenholz und MDFEntspricht der EU-Sicherheitsnorm EN71 für SpielzeugAbmessung Kreidetafel: 40 x 30 cmHöhe Empire State Building: 17 cmNew York! New York!Machi Town New York von Kiko + ist das perfekte Spiel für Kinder, um ihre eigene New York City zu schaffen. Das weltberühmte Empire State Building, der Times Square, wo sich Touristen aus aller Welt treffen, die Statue of Liberty, die Brooklyn Bridge, ein "The BIG Apple" Baum, ein berühmtes Gelbes Taxi und eine Stretchlimousine sind alle im Set. Die Stücke sind aus hochwertigem FSC-zertifiziertem Buchenholz hergestellt und mit Magneten versehen. Somit können die einzelne Bausteine untereinander oder an der Basisplatte befestigt werden.Machi New York Mini-Stadt aus Buchenholz von Kiko+ ist ein perfektes Geschenk mit seinem einzigartigen Stil und Kultur und ist ideal für diejenigen Design bewussten Eltern, die etwas Einzigartiges suchen. Umweltfreundliche Kreide ist im Lieferumfang auch dabei!Material: Buchenholz, MDF, Metall und KreideFarben: Naturholz, schwarz, buntAbmessungen & Gewicht:Kreidetafel: 40 x 30 x 0,5 cmEmpire State Building: Höhe 17 cmVerpackung: 31 x 21 x 7 cmGewicht inkl. Verpackung: ca. 1,60 kgLieferumfang:1 x Kreidetafel (Magnettafel)1 x Empire State Building1 x Taxi1 x Limusine1 x Times Square1 x Statue of Liberty1 x "The BIG Apple" Tree1 x Brooklyn Bridge1 x KreidesetHinweis: nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignetZ1:-4-6-Werktage

Anbieter: kidswoodlove
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Bus Simulator 2008
1,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Starten Sie die Motoren und nehmen Sie Platz am Steuer eines der 8 originalgetreuen Busmodellen (inkl. Gelenkbusse). Neben der Einhaltung des Fahrplans müssen Sie sich aber auch an die Straßenverkehrsordnung halten und den lebendigen Stadtverkehr immer im Auge behalten. Rasen und Unpünktlichkeit, oder das Überfahren roter Ampeln sind allerdings bei Ihren Fahrgästen gleichermaßen ungern gesehen. Sind Sie jedoch zu vorsichtig und erreichen eine Haltestelle zu spät, ist ein Großteil der Passagiere womöglich schon mit dem Taxi auf dem Weg zur Arbeit. Bus-Simulator 2008 versetzt alle Simulationsfreunde nicht nur sehr realistisch in die Rolle des Busfahrers, sondern Sie müssen sich zudem auch als Leiter des Busunternehmens um neue Busse und deren Wartung kümmern. Auch Werbekampagnen und Sonderaktionen sollen von Ihnen geplant werden, um noch mehr Fahrgäste zu gewinnen.

Anbieter: reBuy
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Business Spotlight Audio - Motivate your team! ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Business Spotlight Audio 5/2019 für Juli geht es in einem Schwerpunkt um die Motivation von Mitarbeitern. In Easy English üben Sie, wie Sie technische Probleme bei Telefonkonferenzen ansprechen und lösen. Mit idiomatischen Wendungen aus der Sprache des Marketing erweitern Sie Ihre Englischkenntnisse und wie Sie ein Taxi bestellen und mit dem Fahrer Vereinbarungen treffen, üben Sie in English on the Move. Eine Karriere-Expertin gibt Ihnen Tipps, wie Sie auch als älterer Arbeitnehmer für Ihren Arbeitgeber relevant bleiben. Ein Technologie-Experte spricht über das Online-Videospiel Fortnite. Und im 3. und letzten Teil der Kurzgeschichte erfahren Sie nun endlich, wie es um die Beziehung zwischen unseren beiden Protagonisten bestellt ist.Business-Englisch lernen mit "Business Spotlight Audio".Inhalt: Audio-Download inkl. 28-seitiges Booklet mit allen gesprochenen Texten zum Nachlesen und zweisprachigem Glossar (PDF-Format), Sprache: Business-Englisch, Erscheinungsweise: jeden 2. Monat.Die Geschäftswelt ist international, und Englisch für den Beruf ist wichtiger denn je. Hören und Verstehen sind wichtige Voraussetzungen für perfektes Business-Englisch. Das englische Sprachtraining bietet Ihnen in mehr als 70 Minuten interessante Beiträge, Interviews und Hintergrundberichte aus der englischsprachigen Geschäftswelt. Die Texte werden von Muttersprachlern vorgetragen. Neben Artikeln zu Wirtschaft und Management findet der Leser zahlreiche praktische Sprachhilfen für typische Situationen im Beruf. Außerdem enthält jeder Audio-Download einen sprachlichen Schwerpunkt zu englischer Grammatik und englischem Wortschatz.Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: div.. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/spot/120161/bk_spot_120161_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
LEGO® City 60233 Große Donut-Shop-Eröffnung
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses tolle Spielset bietet einen Einblick in das aufregende Stadtleben. Fahr schnell in die Innenstadt! Heute ist die große Donut-Shop-Eröffnung! Sieh dir nur einmal den Kran an, der den riesigen Donut an seinen Platz befördert. Donuts schmecken einfach köstlich! Und schau dir all das Spielzeug im Spielzeuggeschäft an. Dort gibt es sogar eine neue Propellermütze. Achtung! Der Reporter hat gesagt, dass die Kette gerissen ist und der riesige Donut nun wegrollt! Moment mal! Versucht dieser Ganove etwa gerade, den Geldautomaten zu knacken? LEGO® City Polizist Duke DeTain ist an dem Fall schon dran! Schaffst du es, den Donut einzufangen, bevor er wegrollt? Mit den LEGO® City Spielsets kannst du spannende Abenteuer bauen. LEGO® City Minifiguren 1 Polizist Duke DeTain 1 Ganove 1 Besitzer des Spielzeuggeschäfts 2 Baristas 1 Lkw-Fahrer 1 Reporter 1 Kameramann 1 Taxifahrer 1 Kind Donut-Shop mit Kaffeemaschine aufklappbare Tür Freigabefunktion für den riesigen Donut auf dem Dach 1 Geldautomat an der Seite 1 Spielzeuggeschäft mit Ballons und Regalen für Spielzeug Lkw mit Krananhänger inkl. Knopf, um den Kran anzuheben ausfahrbaren Kranausleger mit einer Kette Weitere Inhalte Plattform für den riesigen Donut ausfahrbare Stabilisatoren 1 Polizeimotorrad 1 Taxi mit abnehmbarem Dach 1 Übertragungswagen mit Dach zum Öffnen Satellitenschüssel TV-Bildschirmen Produktionsausrüstung 1 Lastenfahrrad mit Schirm Zubehörteile 1 Propellermütze 1 Teddybär 1 Spielzeug-Gitarre 1 Skateboard 1 Spielzeug-Eisenbahn 1 Fischernetz 1 Kamera, 1 Mikrofon, 1 Brecheisen 1 Geldschein und 5 Kaffeetassen 5 Donuts, 5 Muffins, 4 Cookies

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
LEGO® City 60233 Große Donut-Shop-Eröffnung
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses tolle Spielset bietet einen Einblick in das aufregende Stadtleben. Fahr schnell in die Innenstadt! Heute ist die große Donut-Shop-Eröffnung! Sieh dir nur einmal den Kran an, der den riesigen Donut an seinen Platz befördert. Donuts schmecken einfach köstlich! Und schau dir all das Spielzeug im Spielzeuggeschäft an. Dort gibt es sogar eine neue Propellermütze. Achtung! Der Reporter hat gesagt, dass die Kette gerissen ist und der riesige Donut nun wegrollt! Moment mal! Versucht dieser Ganove etwa gerade, den Geldautomaten zu knacken? LEGO® City Polizist Duke DeTain ist an dem Fall schon dran! Schaffst du es, den Donut einzufangen, bevor er wegrollt? Mit den LEGO® City Spielsets kannst du spannende Abenteuer bauen. LEGO® City Minifiguren 1 Polizist Duke DeTain 1 Ganove 1 Besitzer des Spielzeuggeschäfts 2 Baristas 1 Lkw-Fahrer 1 Reporter 1 Kameramann 1 Taxifahrer 1 Kind Donut-Shop mit Kaffeemaschine aufklappbare Tür Freigabefunktion für den riesigen Donut auf dem Dach 1 Geldautomat an der Seite 1 Spielzeuggeschäft mit Ballons und Regalen für Spielzeug Lkw mit Krananhänger inkl. Knopf, um den Kran anzuheben ausfahrbaren Kranausleger mit einer Kette Weitere Inhalte Plattform für den riesigen Donut ausfahrbare Stabilisatoren 1 Polizeimotorrad 1 Taxi mit abnehmbarem Dach 1 Übertragungswagen mit Dach zum Öffnen Satellitenschüssel TV-Bildschirmen Produktionsausrüstung 1 Lastenfahrrad mit Schirm Zubehörteile 1 Propellermütze 1 Teddybär 1 Spielzeug-Gitarre 1 Skateboard 1 Spielzeug-Eisenbahn 1 Fischernetz 1 Kamera, 1 Mikrofon, 1 Brecheisen 1 Geldschein und 5 Kaffeetassen 5 Donuts, 5 Muffins, 4 Cookies

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
STUDIOCANAL 502650 Film/Video DVD 2D Deutsch, E...
7,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst 2006 gaben The Rolling Stones zwei Konzerte im New Yorker Beacon Theatre. In der fast intimen Atmosphäre des alten Theaters wird noch einmal klar, warum die Altmeister des Rock’n’Roll als Legenden gelten: Vor einem begeisterten Publikum performten The Rolling Stones mit unglaublicher Leidenschaft und Perfektion ihre Welthits ebenso wie weniger bekannte Songs. Gastauftritte von Christina Aguilera, der Blues-Legende Buddy Guy und Jack White von den White Stripes machen den Abend unvergesslich.nnnEin Vorspiel in Schwarz-Weiß: Martin Scorsese gibt sich aufgeregt wie ein kleiner Junge. Jetzt muss alles stimmen. 16 Kameras müssen in ihre Position gebracht und 17 Kameramänner (inkl. Chef-Kameramann Robert Richardson) angewiesen werden. Natürlich hat das Licht zu stimmen, für eine Szene verlangt Scorsese nach einer besonders hellen Ausleuchtung (wahrscheinlich „Sympathy For The Devil“), ein Techniker mahnt zu Vorsicht: „Wir würden Jagger verbrennen!“ Der Regisseur hat ein Einsehen: „Wir dürfen Mick Jagger nicht verbrennen!“ Die Aufregung steigt, weil Mick Jagger und seine „Rolling Stones“ noch immer nicht die Abfolge der Songs geliefert haben, an der Scorsese auch schon selbst herum gebastelt hat. Erst im letzten Moment liegt die Liste vor. Letzte Vorbereitungen, letzte Handgriffe, dann kann die Mega-Show beginnen. Eine Szene wie aus der Muppet-Show, in der Frosch Kermit als Impressario die Bühnenshow minutiös-hektisch plant und dann alles seinen anderen Gang nimmt. Nicht so bei Scorsese.nnDer konzentriert sich auf zwei Auftritte der „Rolling Stones“ im New Yorker Beacon Theatre am 29. Oktober und 1. November 2006 anlässlich des 60. Geburtstags von Ex-Präsident Bill Clinton, der (zahlende) Gäste zu einem Benefiz-Konzert geladen hat. Kaum haben die „Stones“ ihr wohl lästiges Pflichtprogramm absolviert, Händeschütteln und andere Artigkeiten, geht die Post auch schon ab: für die „Stones“, für die Leute im Beacon Theatre, für die Kameraleute und für die Kino-Zuschauer, so sie denn „Stones“-Fans sind. Sie alle erleben einen der am furiosesten fotografierten und geschnittenen Konzertfilme der letzten Jahrzehnte, der sich, anders als Jonathan Demmes stilbildender „Talking Heads“-Film „Stop Making Sense“ (fd 24 845), nicht am Rhythmus der Musik und der Bühnenshow orientiert, sondern sich völlig auf die vier Akteure Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Charlie Watts konzentriert. In der fast manischen Nähe zu den Rock-Stars, die einige ihrer Klassiker zum Besten geben, liegt die Stärke des außergewöhnlichen Films: Er bildet Persönlichkeiten ab, die seit über 45 Jahren in nahezu unveränderter Formation im Rock-Geschäft sind, und versucht erst gar nicht, das Faszinosum zu erklären, sondern es schlicht zu bebildern. Dabei hilft die außergewöhnliche Nähe, die Scorsese im 2800 Plätze fassenden Beacon Theatre aufbaut – für die „Stones“ selbst muss das so etwas wie der Auftritt in einem kleinen Club gewesen sein. Sie haben sichtlich Spaß, ebenso wie Scorsese, der am Schneidetisch die Manierismen der einzelnen Band-Mitglieder herausstellt, ohne sie zu denunzieren. Der ewig jugendliche Jagger, der voller Agilität herumkaspert, sich für unwiderstehlich hält und es vielleicht sogar ist, Keith Richards, durchgeknallt wie eh und je und nie verlegen, auch einmal den „Macker“ zu geben, Ron Wood, etwas weniger exaltiert als seine Frontleute, der mit Freund Richards um den bandinternen Titel der besten „Stones-Gitarre“ wetteifert, Charlie Watts, der eigentlich Maler werden wollte und am ehesten das Bild eines britischen Opas erfüllt, der vielleicht doch einmal seine Ruhe haben möchte, auch wenn man es ihm nicht abnimmt, wenn er in die Kamera prustet und meint, „er wär’ jetzt doch zu alt für diesen Scheiß“.nnNach „The Last Waltz“ (fd 20 850), einem Mitschnitt des Abschiedskonzerts von „The Band“, der langjährigen Begleitband von Bob Dylan, der Dokumentation „No Direction Home – Bob Dylan“ (fd 37 408) und der Blues-Hommage „Feel Like Going Home“ (fd 36 554), die als Teil des Zyklus „The Blues“ entstand, den er (mit-)produzierte, hat sich Martin Scorsese längst als Verfechter der populären Musik des 20. Jahrhunderts einen Namen gemacht, mit deren wichtigsten Vertretern gearbeitet und ihr ihren kulturellen Stellenwert zugewiesen. Mit „Shine A Light“ setzt er sein Musik-Œuvre fort, wobei er behutsam Archivmaterial und aktuelle Interviews in den Film mischt, die rudimentär, aber doch präzise Auskunft über den Werdegang der „Rolling Stones“ geben, die Anfänge werden ebenso rekapituliert, wie Drogenexzesse und die ständige Frage nach dem Aufhören. Früher wie heute wiegeln die „Stones“ dies souverän ab und machen einfach ihr Ding. Dann ist es einfach schön zu sehen, wie Jagger Kusshände wirft und mit dem Allerwertesten wackelt, wie sich Richards und Woods nach erschöpfenden Soli in den Armen liegen, sich gegenseitig stützen und ausruhen. Alte Männer, die ihr Bestes gegeben haben. Begnadete Selbstdarsteller, die aus ihren Rollen keinen Hehl machen. Von dieser Süffisanz ist auch Scorseses Film durchdrungen, die sich auch darin niederschlägt, dass der Regisseur immer wieder Kameraleute bei ihrer Arbeit zeigen muss, denn die laufen ständig durchs Bild. Dadurch gelingen freilich auch so irritierende Aufnahmen wie jene, in der der kettenrauchende Richards plötzlich seine Zigarette ausspucken muss, weil er einen Gesangspart hat, oder in denen die Mitglieder der dienstältesten Rock-Band wirklich alt aussehen. Einer der schönsten Momente des Films ist der Gastauftritt von Blues-Legende Buddy Guy, der mit seiner Gitarrenkunst Richards und Wood glatt an die Wand spielt: ein noch älterer Mann mit noch mehr Freude an seinem Job und dem sichtlichen Spaß, es den „Youngsters“ zu zeigen.nnAm Ende ist wieder der aufgeregte Scorsese zu sehen, der seine Stars am Bühnenausgang im besten Licht erscheinen lassen will. Doch die entschwinden wortlos in einem Taxi. Die Kamera fährt hoch und höher, der Hinterausgang des Beacon Theatre erscheint im Bild, dann der Straßenzug, dann der Stadtteil. Schlussendlich ist die Stadt zu sehen – New York, New York.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
100 Greatest Film Themes
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese Boxen sind sehr beliebt, denn sie enthalten ja wirklich nur das Beste; vom Klassiker biszum aktuellen Kinospass. Inkl. Filmmusik von Gone With The Wind, Ben-Hur, Psycho, Exodus,Breakfast at Tiffany’s, Lawrence of Arabia, Casino Royale, The Thomas Crown Affair, DirtyHarry, Love Story, Taxi Driver, Rocker, Star Wars, Superman, The Mission, Batman, ET uva

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot