Angebote zu "Discs" (10 Treffer)

Taxi - Season 2 (3 Discs)
36,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Taxi - Season 2 (3 Discs):Untertitel: Deutsch, Englisch USA Taxi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Taxi - Die erste Season (4 Discs)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´Bitte anschnallen und los geht die außergewöhnliche Serien-Fahrt: In der New Yorker Taxigarage geht es drunter und drüber schließlich sitzt hier ein wahrhaft bunter Haufen von gescheiterten Existenzen am Steuer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Taxi - Season 2 (3 Discs) (Dvd)
31,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.02.2014Produktionsjahr: 1979Medium: DVDInhalt: 3 DVDsTitel: Taxi - Season 2 (3 Discs)Schauspieler: DeVito, Danny // Hirsch, Judd // Conaway, JeffVerlag: ParamountSprache: Englisch // DeutschUntertitel: Deutsch, EnglischSchla

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Taxi Brooklyn - Season 1 (3 Discs)
24,99 €
Angebot
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DVDDie junge Caitlin Cat Sullivan ist eine toughe und talentierte New Yorker Polizistin ihr Fahrstil ist jedoch eine Katastrophe. Als sie nach einem Banküberfall bei einer halsbrecherischen Verfolgungsjagd einen Unfall verursacht und ihre Fahrerlaubn

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Taxi - Season 2 (3 Discs) | DVD | 3 DVDs | Deut...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Taxi - Season 2 (3 Discs)DVDEAN: 4010884551211Fsk: 12Inhalt: 3 DVDsErscheinungsjahr: 1979Sprache: DeutschMaße: 191 x 139 x 20 mmLaufzeit: 566 MinutenSchauspieler: Danny DeVito, Judd Hirsch und Jeff ConawayFilm, Video, Romane, Komödie; TV-Serien,

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Taxi 1-4 | Blu-ray Disc | 4 Blu-ray Discs | Deu...
33,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Taxi 1-4Blu-ray DiscEAN: 0888837829595Fsk: 12Inhalt: 4 Blu-ray DiscsErscheinungsjahr: 2013Sprache: DeutschMaße: 172 x 136 x 48 mmLaufzeit: 360 MinutenSchauspieler: Samy Naceri, Frédéric Diefenthal, Marion Cotillard, Manuela Gourary, Emma Sj

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Taxi Brooklyn - Season 1 | Olivier Megaton | Bl...
28,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Taxi Brooklyn - Season 1Blu-ray Discvon Olivier MegatonEAN: 0888750754295Fsk: 16Inhalt: 3 Blu-ray DiscsErscheinungsjahr: 2014Sprache: DeutschMaße: 172 x 137 x 17 mmLaufzeit: 540 MinutenRegisseur: Olivier Megaton und Frédéric BertheSchauspie

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Böses Blut (2 Discs)
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verena und Werner Westfal warten sehnsüchtig auf ihr erstes Kind. Doch dann erfährt Verena, was inzwischen alle außer ihr wissen: ihr Mann betrügt sie bei jeder Gelegenheit und gerade im Moment mit ihrer eigenen Schwester Barbara. Wie ein Blitzschlag aus heiterem Himmel trifft Verena die Gewissheit, dass ihr Mann ein Verhältnis mit ihrer Schwester hat. Völlig verstört irrt sie daraufhin durch Lübecks Gassen und stürzt sich lebensmüde von einer Brücke in den Fluss. Rein zufällig wird der Taxifahrer Martin Bodmer (Rainer Hunold) Zeuge des Geschehens. Er rettet Verena vor dem Tod und verliebt sich in sie. Verena zieht zu ihrem Lebensretter Martin und seiner Tochter an die Küste. Von ihrer Familie wird Verena zunächst gesucht, dann jedoch für tot gehalten. Für ihren Ehemann und die verliebte Schwester kommt der vermeintliche Tod Verenas gerade recht. Sie schmieden Zukunftspläne und niemand ahnt mehr, dass Verena noch am Leben ist und im Verborgenen nur noch an Rache an den beiden Menschen denkt, die ihr Glück zerstört haben. Sie schmiedet einen teuflischen Plan um das Leben von Werner und Barbara zu zerstören. I. Teil - Nackte Verzweiflung Reedereibesitzer Friedrich Gregorius erwartet gemeinsam mit Ehefrau Hedda und Tochter Verena ungeduldig die Ankunft seiner jüngeren Tochter Barbara Jenninger-Gregorius. Spannungen in der Familie sind vorprogrammiert, und die Wiedersehensfreude bleibt nicht ungetrübt. Barbara und Ehemann Herbert sind seit langem entzweit. Jetzt will Barbara sich scheiden lassen. Auch Werner, der Ehemann Verenas, ist dem Reedereibesitzer ein Dorn im Auge. Er hält ihn für einen Hallodri, der ihm in der Firma den Rang ablaufen will. Sogar die Aussicht auf einen lang ersehnten Stammhalter kann den Seniorchef nicht beschwichtigen. Es kommt zu offenen Auseinandersetzungen zwischen den beiden Männern, und Werner verlässt mit seiner Frau die Villa. Nun ist es für Werner um so wichtiger, endlich die Firmenanteile von seiner Frau auf seinen Namen überschreiben zu lassen. Verena stimmt zögernd zu. Obwohl seine Frau nach zwei Fehlgeburten eine Risikoschwangerschaft durchmacht, plant Werner mit seiner großen Liebe Barbara ein romantisches Wochenende am Meer. Ein Alibi gibt ihm ein Golf-Freund. Einsam und verängstigt in dem großen Haus ruft Verena im Hotel Bismarck an, um ihren Mann zu sprechen. Ihr wird mitgeteilt, daß ´´Herr und Frau´´ Westfal gerade nicht zugegen sind. Wie vor den Kopf geschlagen, bestellt Verena ein Taxi. Im Hotel Bismarck eingetroffen, geben gerade zwei Kinder einen im Sand gefundenen Ohrring ab. Fassungslos greift Verena danach - er gehört ihrer Schwester. Taxifahrer Martin bringt die völlig verstörte Frau unverzüglich ins Krankenhaus. Der ahnungslose Werner wird verständigt. Doch Verena will es nun genau wissen: In der Nacht schleicht sie aus der Klinik und ertappt ihren Ehemann mit ihrer Schwester in flagranti im eigenen Ehebett. Unerkannt von den beiden Liebenden irrt sie wie eine Traumwandlerin orientierungslos durch Lübecks dunkle Gassen. Auf einer Brücke fasst die Verzweifelte einen Entschluss und springt. Zufällig wird Taxifahrer Martin Bodmer Zeuge dieser Kurzschlusstat, und versucht Verena zu retten. II. Teil - Der andere Mann Panikstimmung bei Familie Gregorius. Tochter Verena ist spurlos verschwunden. Sowohl die Zeitungen als auch Kommissar Scholz beschäftigen sich inzwischen mit diesem rätselhaften Fall. Derweil wird Verena von ihrem Lebensretter betreut. Seine Mutter Paula ist gar nicht begeistert vom plötzlichen Auftauchen dieser sonderbaren Frau. Seine Tochter Tanja steht der Fremden skeptisch, aber neugierig gegenüber. Dabei bekommt Verena zufällig ihr Bild in einer Zeitung zu Gesicht. Fluchtartig verlässt sie die seit einem Unfall im Rollstuhl sitzende Tanja und fährt zu ihren Eltern. Die gesamte Familie hat sich dort versammelt. Unbemerkt wird Verena Zeuge eines Gespräches, und die schreckliche Vermutung wird zur Gewissheit: Seit sieben Jahren haben ihr Ehemann Werner und ihre Schwester Barbara ein Verhältnis. Verzweifelt stürzt sie sich in Martins Arme. Mittlerweile hat sich in der Villa Gregorius ein furchtbares Drama abgespielt: Zitternd vor Wut setzt Seniorchef Friedrich die beiden Ehebrecher vor die Tür und bricht anschließend tot zusammen. III. Teil - Süße Rache Werner und Barbara kehren von einem Bootsausflug zurück. Beide werden von Verena Westfal beobachtet. Sie hat sich inzwischen unter falschem Namen und mit schwarz gefärbten Haaren in einem Hotelzimmer eingemietet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Pan Tau - Tschechische Filmklassiker (5 Discs)
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein eleganter Herr im Stresemann, im Revers eine weiße Nelke, in der Hand ein schwarzer Regenschirm und auf dem Kopf eine Melone - das ist Pan Tau. Schon in den 70er Jahren wirkte er wie eine Erscheinung aus einer anderen Welt. Und das ist er wohl auch. Genau das macht ihn zum Helden aller Kinder. Vor drei Jahrzehnten eroberte er die Herzen der jungen Zuschauer im Flug. Kein Wunder, denn der von dem Prager Schauspieler und Pantomimen Otto ?imánek ( 1925 - ?Mai 1992) kongenial gespielte stille Herr ist immer da, wenn man ihn braucht. Er kann zaubern und sich auf Puppengröße schrumpfen lassen. Pan Tau klopft einfach mit den Fingerspitzen auf seinen Hut, streicht einmal an der Krempe entlang - und schon passieren ziemlich seltsame Dinge. Einem Kaktus wachsen Haare, aus heiterem Himmel fängt es an zu schneien, und ein Silvesterkarpfen kann plötzlich sprechen. Dabei bleibt Pan Tau selbst in den ersten beiden Staffeln stumm. Er kommuniziert nur durch Pantomime. Aber das Wichtigste ist: Der freundliche Herr Tau ist der Freund aller Kinder und bleibt für deren Eltern stets unsichtbar. Dies gelingt ihm nicht zuletzt durch die Fähigkeit, von einem Augenblick auf den nächsten zur Miniaturausgabe seiner selbst zu mutieren. Disc 1: 01 Pan Tau tritt auf 02 Pan Tau in ´´Schöne Bescherung´´ 03 Pan Tau im Schnee 04 Pan Tau und der lange Sonntag 05 Pan Tau geht in die Schule 06 Pan Tau und lauter Wasser 07 Pan Tau und Claudia im Schloss Disc 2: 08 Pan Tau packt die Koffer 09 Pan Tau auf Reisen 10 Pan Tau und Zirkuswelt 11 Pan Tau fährt Taxi 12 Pan Tau wird gesucht 13 Pan Tau ist wieder da Disc 3: 14 Pan Tau macht eine Bruchlandung 15 Pan Tau und Robinson 16 Pan Tau im Ballon 17 Pan Tau und der Ziegenhund 18 Pan Tau und die Verwandten 19 Pan Tau macht Quark 20 Pan Tau wird untersucht Disc 4: 21 Pan Tau und vereinzelt Sonnenschein 22 Pan Tau tanzt aus der Reihe 23 Pan Tau und die Jagd auf den Frosch 24 Pan Tau und der Blechschaden 25 Pan Tau baut um 26 Pan Tau unbekannt verzogen Disc 5: 27 Alarm in den Wolken 28 Elefantenjagd 29 Das ist nicht zu fassen 30 Zaubern ist nicht leicht 31 Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln 32 Die vertauschte Melone 33 Auf Wiedersehen, Pan Tau

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Various - Sinfonie der Sterne - Die 80er Jahre ...
15,95 €
Angebot
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD mit 24-seitigem Booklet, 20 Einzeltitel, Spieldauer 76:58 Minuten. . POLYDOR - ein Name ist Legende. Seit den ´Goldenen Zwanzigern´ drehen sich Schellacks, später Vinyl und Compact Discs unter dieser Weltmarke, anfangs mit verschiedenenfarbigen Labels, seit Beginn der 50er Jahre mit dem unverwechselbaren Orange-Label und den kleinen Sternchen oder mit dem seit 1963 eingeführten Polydor-Rot. Die Achtziger-Jahre Die von den USA ins Rollen gebrachte Disco-Welle hat den Pop in die Arbeiterklasse zurück gebracht. Nun, zu Beginn der 80er Jahre, ist sie auf lauwarm abgekühlt. Weiße Polyester-Anzüge wie der ´Saturday Night Fever´-Held John Travolta sie im Film trägt, hatten sich im bundesrepublikanischen Alltag nie ganz durchsetzen können, und verschwinden jetzt gänzlich in Altkeidersäcken. Nietengürtel, Netzstrümpfe und Stilettos, Lederkrawatten und Cowboystiefel, Föhnwellen und bonbonfarbene Aerobic-Anzüge geben den glamourösen Mode-Ton an. In diesem Licht stellt sich die britische Elektro-Pop-Gruppe Visage vor. Mögen manche Kritiker diese Musik (oder gar die ganze Epoche) als blutleer und seelenlos empfinden, so beschert Visage Polydor mit Fade To Grey ab März 1981 über sieben Wochen einen neuen Spitzenreiter. Einen Trend löst die Band mit ihrem Hit allerdings nicht aus. Palästinenser-Tücher, Armee-Parka, Latzhosen und fünfmarkstückgroße ´Atomkraft? Nein danke!´-Anstecker gehören zur Dienstkleidung der Friedensbewegten und der Umweltschützer. Die Liedermacher, aber auch der aus England auf den Kontinent schwappende Jazz-Funk von Gruppen wie Shakatak und Level 42 treffen zu großen Teilen ihren Musikgeschmack. Daneben gehören schon am Anfang der Dekade junge Menschen mit bunt gefärbten Haar, Irokesenschnitten, zerschlissener Kleidung von ausgesuchter Hässlichkeit und Doc-Martens-Stiefeln längst zum Straßenbild in der Bundesrepublik. So sieht der Punk aus. Den Punk kann man seit den späten 70er Jahren auch hören. Durch ein von wachsender Jugendarbeitslosigkeit und Perspektivlosigkeit geprägtes Milieu in Großbritannien hervorgebracht, findet die Punk-Bewegung in Bands wie Siouxie & The Banshees ihr auf Plattenformat gezähmtes Sprachrohr. Gleich zu Beginn der 80er Jahre wogt dann die Neue Deutsche Welle, kurz: NDW über die BRD. Im ganzen Land, vor allem aber in der Berliner Szene, haben sich seit geraumer Zeit immer mehr Gruppen zusammengetan, die die Impulse von Punk und New Wave aufgreifen und ihre Musik mit originellen, unverbrauchten, aufmüpfigen, vor allem aber deutschsprachigen Texten versehen. Die Plattenbranche, zumal von einer allgemeinen Marktsättigung mit einhergehender Absatzkrise gebeutelt, wirbt um die NDW-Bands - wer kann da noch widerstehen? - und schlachtet den Trends aus. Die NDW hat 1982 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist das Jahr, als Hubert Kah und Frl. Menke bei Polydor ihre Chartstürmer abliefern. Dabei kommen Hubert Kemmlers Rosemarie und sein Sternenhimmel ebenso wie Franziska Menkes Hohe Berge ohne jegliche ´No Future´-Attitüde aus. Der Nonsens siegt über den Frust, und alle können mitgrölen. Doch so schnell wie sich die Neue Deutsche Welle ausgebreitet hatte, ebbte sie 1983 wieder ab, hinterlässt aber Spuren. Es ist nicht nur ein Verdienst des Deutschrock-Pioneers Udo Lindenberg, der ab 1982 Künstler des Hauses ist, sondern auch der Neuen Deutschen Welle, die deutsche Song-Lyrik wieder jugendgerecht eingesetzt und damit chartfähig gemacht zu haben. Davon profitiert beispielsweise Nino de Angelo, der 1983/84 mit dem Zug der friedensbewegten Zeit am Heile-Welt-Schlager vorbeirauscht und mit Jenseits von Eden einen Nummer-1-Hit einfährt. Auch Felix de Luxe, die sich - laut Titel - 1984 in einem Taxi nach Paris aufmachen, oder der bayerische Haindling, der im selben Jahr mit seinem Du Depp daherkommt, sind Beispiele dafür, dass nach der NDW durchaus Deutschsprachiges ohne traditionellem Schlager-Hautgout in der Masse des Angebots bestehen kann - trotz vieler internationaler Superstars. Andererseits kommen jetzt auch Schlager volkstümlichen Zuschnitts hoch, wie beispielsweise Tommy Steiner (Die Fischerin von San Juan) belegt. Seit 1982 klingt alles ganz anders: PolyGram hatte sich als erstes Unternehmen entschlossen, die Compact Disc (CD) auf den Weltmarkt zu spülen. Klangpuristen werfen dem neuen Tonträger anfangs zwar vor, er schneide die Höhen und Tiefen von Aufnahmen ab, doch der Siegeszug des zwölf Zentimeter messenden Silberlings lässt sich nicht aufhalten. Polydor auch nicht. Ehemals als

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot